Kategorie: Ratgeber

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers auf jedem Computer, Smartphone oder Tablet

Wenn Sie schon einmal auf die Einrichtungsseite Ihres Routers zugreifen mussten, um Änderungen an der Konfiguration vorzunehmen, wissen Sie, dass Sie die IP-Adresse Ihres Routers benötigen, um Zugang zu erhalten. Wenn Sie vergessen haben, wie diese IP-Adresse lautet, erfahren Sie hier, wie Sie sie auf fast jeder Plattform finden können.

In der Welt der Netzwerke ist ein Standardgateway eine IP-Adresse, an die der Datenverkehr gesendet wird, wenn er an ein Ziel außerhalb des aktuellen Netzwerks gerichtet ist. In den meisten Heim- und kleinen Unternehmensnetzwerken, in denen Sie einen einzigen Router und mehrere angeschlossene Geräte haben, ist die private IP-Adresse des Routers das Standardgateway. Alle Geräte in Ihrem Netzwerk senden den Datenverkehr standardmäßig an diese IP-Adresse.

Bei Windows-Geräten wird dies als „Standard-Gateway“ in der Benutzeroberfläche bezeichnet. Macs, iPhones und iPads nennen es in ihren Schnittstellen einfach „Router“. Auf anderen Geräten steht vielleicht nur „Gateway“ oder etwas Ähnliches.

Die IP-Adresse Ihres Routers ist wichtig, da dies die Adresse ist, die Sie in Ihren Browser eingeben müssen, um die webbasierte Einrichtungsseite Ihres Routers aufzurufen, auf der Sie seine Einstellungen konfigurieren können.

Finden der IP-Adresse Ihres Routers unter Windows

Die IP-Adresse Ihres Routers ist das „Standard-Gateway“ in Ihren Netzwerkverbindungsinformationen unter Windows. Wenn Sie es vorziehen, die Eingabeaufforderung zu verwenden, können Sie das Standard-Gateway für jede Verbindung schnell mit dem Befehl ipconfig finden.

Ermitteln Sie das Standard-Gateway mit dem Befehl „ipconfig“ in der Eingabeaufforderung

Sie können die Adresse des Standard-Gateways auch über die grafische Oberfläche ermitteln. Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung. Klicken Sie einfach auf Start, geben Sie „Systemsteuerung“ ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Drücken Sie die Start-Taste und suchen Sie nach „Systemsteuerung“.

Klicken Sie in der Kategorie „Netzwerk und Internet“ auf den Link „Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen“.

Wählen Sie den Link „Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen“ unter der Überschrift „Netzwerk und Internet“.

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters „Netzwerk- und Freigabecenter“ auf den Namen Ihrer Netzwerkverbindung.

Wählen Sie den Typ Ihrer Internetverbindung

Klicken Sie im Fenster „Ethernet-Status“ auf die Schaltfläche „Details“.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Details“ im Fenster „Ethernet-Status

Im Fenster „Netzwerkverbindungsdetails“ finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers als „IPv4-Standardgateway“.

Die IP-Adresse des Routers auf dem Mac ermitteln

Wenn Sie einen Mac verwenden, ist es ziemlich einfach, die IP-Adresse Ihres Routers zu ermitteln. Klicken Sie auf das Menü „Apple“ in der Leiste oben auf dem Bildschirm und wählen Sie „Systemeinstellungen“. Klicken Sie im Fenster „Systemeinstellungen“ auf das Symbol „Netzwerk“.

Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und wählen Sie die Option „Netzwerk“.

Wählen Sie Ihre Netzwerkverbindung aus – z. B. eine Wi-Fi- oder Kabelverbindung – und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Erweitert“ am unteren Rand des Bildschirms.

Wählen Sie Ihre Netzwerkverbindung und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Erweitert“.

Wählen Sie im Fenster „Netzwerk“ die Registerkarte „TCP/IP“. Die IP-Adresse Ihres Routers wird einfach als „Router“ aufgeführt.

Suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter der Registerkarte „TCP/IP“.

Finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers auf iPhone und iPad
Gehen Sie auf einem iPhone oder iPad zu „Einstellungen“ > „Wi-Fi“ und tippen Sie dann auf den Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks. Die IP-Adresse des Routers wird als „Router“ angezeigt.

Navigieren Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu „Einstellungen“ > „Wi-Fi“, wählen Sie Ihr Netzwerk aus und suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers.

Finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Android

Seltsamerweise bietet Android von Haus aus keine Möglichkeit, Netzwerkverbindungsinformationen anzuzeigen.

Viele Android-Apps von Drittanbietern zeigen diese Informationen an, darunter der Wi-Fi Analyzer, der auch eine hervorragende Möglichkeit bietet, den idealen Wi-Fi-Kanal für das Wi-Fi-Netzwerk Ihres Routers auszuwählen. Wenn Sie eine andere App für Netzwerkinformationen verwenden, suchen Sie einfach nach der IP-Adresse „Gateway“.

Wenn Sie Wi-Fi Analyzer verwenden, tippen Sie auf das Menü „Ansicht“ und wählen Sie dann „AP-Liste“. Am oberen Rand dieses Bildschirms sehen Sie eine „Verbunden mit: [Netzwerkname]“. Tippen Sie darauf, und ein Fenster mit weiteren Informationen über Ihr Netzwerk wird angezeigt. Die Adresse des Routers wird als „Gateway“ aufgeführt.