Die Amazon Music App wird nicht gestartet.

Vor kurzem wurde ein neues Macbook Pro gekauft, um eine ältere Air zu ersetzen. Alles funktioniert super, bis auf die Amazon Music App. Es lädt herunter und installiert sich gut, aber wenn ich versuche, es mit Spotlight zu starten, doppelklicken Sie im Finder oder klicken Sie mit der rechten Maustaste + „Öffnen“ im Finder…. nichts passiert. Das Systemprotokoll meldet dies. Warum amazon music startet nicht mehr erfahren Sie jetzt in den folgenden Zeilen. Nicht sehr hilfreich. Ich habe an den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen herumgebastelt (z.B. „Apps erlauben, von denen heruntergeladen wurde“), aber das hat nichts geändert. Ich habe versucht, die App zu deinstallieren und sie über Homebrew Cask neu zu installieren. Nichts. Ich habe versucht, die App auf verschiedene Weise mehrfach zu de-/re-installieren. Nichts. Der interessante Teil, und vielleicht ein Schimmer der Hoffnung, ist, dass, wenn ich zum Gastbenutzer übergehe, ich die App ganz gut öffnen kann.

Jedermann hat irgendeine Idee, was mit meinem Benutzerkonto vor sich geht, das meine Fähigkeit, eine bestimmte Anwendung zu starten, beeinträchtigen würde?

  • Irgendeine Idee, wie ich verhindern kann, dass Amazon Music beim Start geladen wird.
  • Ich benutze Windows 10. Am ärgerlichsten ist, dass ich es manuell laden möchte, aber keinen Einstellungsreiter finden kann.
  • Kostenlose Musik – Amazon könnte diesen Wunsch bald erfüllen
  • Amazon Music für Windows 10 jetzt im Microsoft Store erhältlich

Mit Amazon Music unter Windows 10 können Sie Millionen von Songs von den führenden Künstlern von heute genießen, entdecken und teilen, wo und wann immer Sie wollen. Amazon Music bietet zwei Streaming-Dienstleistungen an, Amazon Music Unlimited und Prime Music.

Mit Amazon Music Unlimited können Abonnenten einen vollständigen Katalog mit Dutzenden von Millionen Songs

Tausenden von handgemachten Wiedergabelisten und Sendern auf allen Geräten mit neuen Veröffentlichungen der beliebtesten Künstler von heute entdecken. Prime Music ist in Ihrer Prime Mitgliedschaft ohne zusätzliche Kosten enthalten und bietet werbefreien Zugang zu mehr als zwei Millionen Songs mit über tausend Playlists und Sendern.

Alexa reagiert auf einen „play music command“, aber sie spielt eigentlich nichts. Der Sonos One funktioniert gut mit der App. Alexa wird dir auch das Wetter usw. sagen…. einfach gut. Wenn Musik abgespielt wird, wenn Sie Alexa bitten, die Musik auszuschalten, steht da: „Das kann ich nur, wenn die Musik abgespielt wird“. Alexa verbindet sich mit Tunein und meinem Amazon-Konto, spielt aber am Ende nichts, obwohl sie sagt, dass es das ist.

Hallo zusammen, ich habe gerade mein Problem behoben. Ursprünglich wurde mir gesagt, ich solle die Sonos und Alexa-Apps löschen, meine Sonos neu starten, etc. aber das Problem wurde nicht behoben. Sah einen anderen Beitrag, der sagte, die Sonos-Fähigkeit in der Alexa-App zu deaktivieren und zu reaktivieren. Das hat funktioniert! Ich hoffe, das hilft euch auch.

Comments are closed.